Unsere Geschichte

Die Gottlieb Tesch Kanal- und Rohrleitungsbau GmbH hat eine lange und wechselreiche Vorgeschichte. Sie reicht bis in das Jahr 1876 zurück. Damals gründete der Berliner Maurermeister Gottlieb Tesch seinen gleichnamigen Baubetrieb und entwickelte ihn innerhalb kurzer Zeit zu einem leistungsfähigen und bedeutenden Anbieter im Hoch-, Tief- und Rohrleitungsbau.

Entwicklung

Über viele Jahrzehnte hinweg war das Unternehmen sehr erfolgreich in allen Bausparten tätig. Der Entwicklung in der Bauwirtschaft folgend, hin zu einer Spezialisierung, haben wir uns in der jüngeren Vergangenheit dazu entschieden, uns auf Baumaßnahmen in den Bereichen Kanal- und Rohrleitungsbau zu konzentrieren und sind heute, als systemrelevantes Fachunternehmen, hauptsächlich in Berlin-Brandenburg tätig.

Heute

In der Region Berlin-Brandenburg, sind wir vor allem für die öffentlichen Auftraggeber, wie die Berliner Wasser Betriebe (BWB) und die Energie und Wasser Potsdam GmbH (EWP), ein anerkannter Partner im Bereich des Tief- und Rohrleitungsbaus der wassertechnischen Ver- und Entsorgung.
Unser Leistungsportfolio beinhaltet den Bau von Trinkwasser- und Abwasserdruckleitungen, Schmutz- und Regenwasserkanälen, Drainagen, Rigolen, sowie die Errichtung entsprechender technischer Anlagen.
Dank unserer umfangreichen und modernen Ausstattung mit Geräten und Fahrzeugen, sowie eines sehr gut ausgebildeten und geschulten Fachpersonals, ist das Unternehmen für alle anstehenden Aufgaben, bestens gerüstet. Von einem Trinkwasserhausanschluss, über die Sanierung eines Schachtes, bis zur Verlegung einer Druckrohrleitung DN 1400- sind Sie bei uns richtig aufgehoben.
Auch können wir seit sehr vielen Jahren, stolz auf eine Vergangenheit als anerkannter Ausbildungsbetrieb zurückblicken und bilden jährlich, mehrere Azubis in den Bereichen: Kanal- und Rohrleitungsbauer, sowie Baugeräteführer aus.

Zahlen & Fakten
Jobangebote
ZERTIFIKATE